30 Tage Rückgaberecht Exklusiver Echtschmuck Made in Germany Empfohlen von:
Wir beraten Sie gerne.
0911 495 228 00

Der Saphir

SAPHIR: EIN SANFTER SCHIMMER VON FREIHEIT

Der klassisch blaue Saphir erinnert an das tiefe Blau des Himmels. Er spiegelt alle Facetten dieser himmlischen Farbe wider und sein Schimmer ist so sanft, dass er häufig als „Seide“ bezeichnet wird. Der reinweiße Diamant, der rote Rubin, der grüne Smaragd und der blaue Saphir vollenden gemeinsam das Quartett der schönsten und beliebtesten Edelsteine der Welt.

Zuordnung

Saphire kommen in unterschiedlichen Farben vor. So gibt es beispielsweise den violetten, den grünen und den blauen Saphir. Rote Farbtöne sind bei den Saphiren ausgenommen, da sie als Korund-Varietäten mit dem Namen Rubine bezeichnet werden. Wenn von einem Saphir ohne weitere Bestimmung die Rede ist, meint man damit immer den blauen Saphir. Seine besondere bläuliche Färbung, die zwischen einem sanften Blassblau und einem intensiven Stahlblau liegen kann, entsteht durch seinen Gehalt von Eisen und Titan.

Herkunft

Der Name Saphir stammt mit großer Wahrscheinlichkeit ursprünglich aus dem Orient und auch für Griechen war das Wort „Sappheiro“ ein Fremdwort mit der Bedeutung von „Blau“. Bis ins Mittelalter wurde mit diesem Namen noch fälschlicherweise der Lapislazuli bezeichnet. Der Saphir besteht aus Korund, dem zweithärtesten Mineral der Welt. Aus diesem Grund ist dieser auch besonders wertvoll. Den Edelstein findet man in Pegmatit, Baltasar und Marmor. Die bedeutungsvollsten Fundstätten sind heute Birma, Thailand und Australien. Früher kamen die begehrtesten Saphire aus Kaschmir/ Indien. Die heute als Kaschmir-Saphire angebotenen Steine kommen zumeist aus Myanmar. Der kornblumenblaue Saphir ist der edelste aller Saphire und kommt heute in Birma vor.

Saphirschmuck von Amoonic: Edle Freuden

Schon in früheren Zeiten galt der Saphir als Stein der Treue, Liebe und Keuschheit. Auch heute noch werden ihm viele positive Eigenschaften zugesprochen. So symbolisiert er Wahrheit und Freundschaft, Reichtum, Weisheit und Erkenntnis. Der Saphir wird in der heutigen Zeit besonders den Tierkreiszeichen Wassermann (21. Januar – 19. Februar), Fische (20. Februar – 20. März), Jungfrau (24. August – 23. September) und Schütze (23. November – 21. Dezember) zugeordnet. Eine Vielzahl an hochwertigen und in Handarbeit für Sie angefertigten Saphirschmuckstücken finden Sie auch in unserem Onlineshop. Lassen Sie sich von den Individualisierungsmöglichkeiten inspirieren und erschaffen Sie ein Schmuckstück, das Ihre Einzigartigkeit voll zum Ausdruck bringt. Wählen Sie hierfür die entsprechende Schmuckkategorie und erkunden Sie dort unser vielfältiges Angebot.

Ihre Vorteile
Ringgröße messen
Kontakt