30 Tage Rückgaberecht Exklusiver Echtschmuck Made in Germany Bekannt aus:
Wir beraten Sie gerne.
0911 495 228 00

Deutscher Gründerpreis

Deutscher Gründerpreis 2017

Amoonic gehört zu den 3 erfolgreichsten Unternehmen Deutschlands

Im Juni 2017 wurde bereits das 16te Mal in Folge die bedeutendste Auszeichnung für die gesamte Gründerszene in Deutschland verliehen. Der Deutsche Gründerpreis setzt seit 2001 ein Zeichen für mehr Gründergeist in Deutschland und zeichnet herausragende sowie innovative Gründerideen und Gründerpersönlichkeiten in 5 verschiedenen Kategorien (Startup – Aufsteiger – Lebenswerk – Sonderpreis – Schüler) aus. Die vier Initiatoren stern, Sparkassen, ZDF und Porsche loben den Deutschen Gründerpreis aus, welcher dieses Jahr am 20.06. im ZDF Hauptstadtstudio live verliehen wurde und als Live-Aufnahme in der ZDF-Mediathek abrufbar ist.

Seit Mai diesen Jahres sind wir völlig aus dem Häuschen, denn zu diesem Zeitpunkt stand fest, dass Amoonic zu den Finalisten des Deutschen Gründerpreises 2017 in der Kategorie Aufsteiger gehört. Durch diese Nominierung stehen mit Sabine und Olga das erste Mal in der 16-jährigen Geschichte des Preises zwei erfolgreiche Gründerinnen und zudem auch Mütter im Finale. Zusammen mit den Gesellschaftern Michael Niqué und Andreas Schiffmann haben Sie seit 2011 Amoonic erfolgreich auf dem Markt etabliert.

Alle Unternehmen in dieser Kategorie müssen unter anderem über ein überzeugendes, tragfähiges Geschäftsmodell mit klarem Alleinstellungsmerkmal, starkes Wachstum und ein überzeugendes, kompetentes Managementteam verfügen. Die Jury des Deutschen Gründerpreises setzt sich aus Vertretern von stern, den Sparkassen, ZDF und Porsche zusammen. Als Finalisten erhalten wir neben einem professionellen Unternehmensfilm eine individuelle Beratung durch Porsche Consulting sowie eine 2-jährige Patenschaft von den Mitgliedern des Kuratoriums des Deutschen Gründerpreises, die uns ihr Know-How zur Verfügung stellen. Amoonic erhält im Rahmen der Patenschaft für die nächsten 2 Jahre Unterstützung von dem Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus. Das deutsche Familienunternehmen ist neben dem Handel mit Edelmetallen ein Lieferant unter anderem für die Stahlindustrie und für Automobilhersteller.

Am 20. Juni um 20 Uhr war es dann so weit. Die Amoonic Geschäftsführer mit Olga Dick, Sabine Linz, Michael Niqué und Andreas Schiffmann waren live dabei im ZDF Hauptstadtstudio in Berlin, während sich das Team in Nürnberg per Public Viewing über die ZDF Mediathek live dazu geschalten hatte. Nachdem die Gewinner der anderen 4 Kategorien fest standen, war endlich die Zeit gekommen, die Aufsteiger des Jahres 2017 zu küren. Der Preis ging leider nicht an Amoonic sondern an Fond of Bags, denen wir an dieser Stelle noch einmal herzlich gratulieren möchten und diese Auszeichnung auch wirklich gerne zugestehen. Im Rahmen der Vorbereitungen zum Deutschen Gründerpreis konnten sich bereits alle Finalisten näher kennenlernen. Alle nominierten Unternehmen haben mit ihren innovativen Gründungsideen wirklich Großes geschaffen und geleistet, weshalb wir uns wirklich für jedes Gewinnerunternehmen gefreut hätten. Auch wenn Amoonic nicht gewonnen hat, sehen wir uns als Gewinner der Herzen.

Amoonic gehört zu den erfolgreichsten Unternehmen Deutschlands und darauf können wir sehr stolz sein! Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen.

In der ZDF Mediathek können Sie sich die spannende Live-Aufzeichnung der Preisverleihung mit der Unternehmensvorstellung von Amoonic ansehen.

Auf unserer Facebook-Seite können Sie den Deutschen Gründerpreis auch noch einmal Revue passieren lassen, denn unsere Gründer haben hier unter anderem live vom roten Teppich berichtet.

zu unseren Pressemitteilungen

zu den Schmuckstücken

zur Webseite des deutschen Gründerpreises

zur Story von Amoonic

Ihre Vorteile
Ringgröße messen
Kontakt
News- letter